Kommentare
    Lars Benvenido: LA PAZ scheint genau das Richtige für mich zu sein. Ruhig, schöne Aussicht und ein paar nette deutsche Bekannschaften schliessen. Selbstverständlich muss man unbedingt die... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Anne: ich suche im Norden Teneriffa zunächst ein Apartement, um für eine Zeit dort zu leben und mir vielleicht eine Wohnung kaufen. bin dankbar für jede... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Erwin Boras Baron von Fleckenstein: immer wieder zum Karneval nach Puerto im Februar komme ich nach Puerto Puerto ist immer noch sehr schön.Vlg Erwin »
    in Karneval 2012 in Puerto de la Cruz »
    Josè: Dies kann ich weniger empfehlen die Preise sind absolut zu teuer. »
    in Lago Martianez, das Badeparadies »
    : Ist es wahr Caballo Blanca ist wieder auf, Puffi Du bist der Beste der die Idee hatte. Ich hoffe wir sehen uns dort »
    in Nachtleben für Senioren »
    Nadine: Hallo Ulla, man muß nicht in La Paz wohnen. Wer das von den deutschen Auswanderern auf Dauer tut, der tut es eher aus Zufall. Wenn... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »


Suchen

Unterkünfte & Reisen


Salchicheria 2000

Den Residenten und Urlaubern auf Teneriffa fehlen oft typisch deutsche Gerichte, deutsche Spezialitäten und andere typische Sachen aus der alten Heimat.

Vor ein paar Monaten hat in La Paz, genau vor dem Supermarkt Spar 2000, eine Wurstbude eröffnet. Der Stand ist relativ gut besucht, da die gute Lage und das typisch deutsche Essen eine gute Geschäftsstrategie ist.

Der Stand bietet Grillhühnchen, Grillwürstchen, Salate, Pommes und vieles mehr an. Der hausgemachte Kartoffel- und Krautsalat wird gerne als Beilage für die leckeren Würste und den Leberkäse bestellt. Zusätzlich gibt es ein Mittagsmenü mit verschiedenen Gerichten aus der deutschen Hausmannskost.


Öffnungszeiten und Speiseangebot

Die Salchicheria verfügt über kleine Biertische im Freien, auf denen man die Sonne genießen kann. Stehtische sind ebenfalls vor der Wurstbude vorhanden.


Preisliste

Die Salchicheria 2000 ist die erste Wurstbude, die in Puerto de La Cruz eröffnet hat und somit gibt es seit kurz nach der Eröffnung viel Bewegung rund um den Grillstand. Hoffentlich kann sich das Geschäft mit den deutschen Würsten halten.

Kommentare

Kommentar von Mari
Datum: 17.11.2012, 09:34:32

Ich war neulich da, und die Currywurst ist wirklich nicht gut. Allerdings sind die anderen Gerichte sehr empfehlenswert.

Kommentar von Horst H.
Datum: 23.03.2013, 15:17:44

Also wer Deutschen Frass haben will, sollte zuhause bleiben!

Kommentar von Arnold
Datum: 23.03.2013, 18:11:46

Wer ist denn so beknackt und isst in einer deutschen Frittenbude. Selbst das kleinste Lokal in versteckten Nebenstraßen bietet einfache leckere Gerichte an. Einfach nur toll sich auf Einheimische zu verlassen, auch wenn man fast kein Spanisch kann. Das gleiche gilt für Getränke, deutsches Bier, das geht doch nicht! Das ist genauso abartig, als wenn ich nach Rheinwein verlange.

Kommentar von Puertorianer
Datum: 23.03.2013, 22:45:02

Na, das kann man so nicht verallgemeinern. Wer länger im Ausland ist, freut sich über ein kleines Stückchen alte Heimat! Und warum sollte man die alten Lieblingsgerichte nicht wenigstens ab und zu genießen können?

Kommentar von Escher, Karl
Datum: 03.09.2017, 11:53:43

Wer nicht dort sein will, soll einfach weg bleiben. Es gibt genügend Plätze, wo sich solche Leute aufhalten können.

Kommentieren




Impressum -  Partner -  Link
© Copyright 2017