Kommentare
    Spenninger Margot: Wir waren heute in dem bisher wirklich sehr schönen Garten. Doch was wir zu sehen bekamen war nur vertrocknetes und ungepflegtes Gestrüpp. Hierfür Eintritt zu... »
    in Risco Bello im Taoro Park »
    Claudi: Das Caballo Blanco ist in San Telmo, siehe obiger Text. Hier die Facebook-Seite, dort sieht man es auf der Karte genau: https://www.facebook.com/Sala-fiesta-caballo-blanco-503775819779734/ Ansonsten findet man... »
    in Nachtleben für Senioren »
    Elmar: Wo ist das Caballo Blanco? »
    in Nachtleben für Senioren »
    Maria: Hola, bin mit meiner Freundin vom 22. - 29.3.18 in Puerto de la Cruz & wir tanzen gerne & Fr/Sa im Caballo Blanco;)) »
    in Nachtleben für Senioren »
    Frank: Wir haben im Autoradio gern TNFR (oder TFNR?) gehört, House &Elektrobeats nonstop, wahrscheinlich 95,0 MHz, den ich aber in einer Senderliste gefunden habe. Kennt den... »
    in Radiosender Teneriffa Nord »
    Steffi Nehls: Das Essen mag gut sein im "Alten Sachsen", die Bedienung unter aller Kritik. Der ostdeutsche Service ist gottseidank eine blosse Erinnerung noch, hier bluehte er... »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »




Artikel zum Thema 'Taoro'


 

Stadtteil Taoro

Oberhalb von Puerto de La Cruz befindet sich der Stadtteil Taoro, der wegen dem sich hier befindenden Taoro Park so genannt wird.

Der Taoro Stadtteil wird eigentlich in verschiedene Gebiete unterteilt, dazu zählen Malpais, das alte Casino und der Park und San Fernando.

Taoro ist der Name eines der letzten 9 Guanchen Könige Teneriffas. Der Mencey (König) war ein mächtiger und starker Mann, der Stadtteil kann stolz sein auf so einen Namensgeber.

Taoro Park Puerto

Das alte Casino oberhalb des Taoro … den ganzen Text lesen

Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2018