Kommentare
    Lars Benvenido: LA PAZ scheint genau das Richtige für mich zu sein. Ruhig, schöne Aussicht und ein paar nette deutsche Bekannschaften schliessen. Selbstverständlich muss man unbedingt die... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Anne: ich suche im Norden Teneriffa zunächst ein Apartement, um für eine Zeit dort zu leben und mir vielleicht eine Wohnung kaufen. bin dankbar für jede... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Erwin Boras Baron von Fleckenstein: immer wieder zum Karneval nach Puerto im Februar komme ich nach Puerto Puerto ist immer noch sehr schön.Vlg Erwin »
    in Karneval 2012 in Puerto de la Cruz »
    Josè: Dies kann ich weniger empfehlen die Preise sind absolut zu teuer. »
    in Lago Martianez, das Badeparadies »
    : Ist es wahr Caballo Blanca ist wieder auf, Puffi Du bist der Beste der die Idee hatte. Ich hoffe wir sehen uns dort »
    in Nachtleben für Senioren »
    Nadine: Hallo Ulla, man muß nicht in La Paz wohnen. Wer das von den deutschen Auswanderern auf Dauer tut, der tut es eher aus Zufall. Wenn... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »


Suchen

Unterkünfte & Reisen


San Telmo

San Telmo ist einer der beliebtesten Küstenabschnitte von Puerto de La Cruz und man findet diese Promenade wenn man von der Plaza de La Iglesia weiter in Richtung Martianez geht.


San Telmo

Benannt wurde der Paseo de San Telmo nach dem Heiligen Vater Pedro Telmo, dier in dieser Gegend auch als Schutzheiliger aller Seefahrer bekannt ist. Direkt in San Telmo befindet sich eine kleine Badebucht, die von mehreren natürlichen Meerwasserschwimmbädern umgeben ist. Diese Charcos und kleinen Becken sind bei den Einheimischen als Badeplatz sehr beliebt. Diese Meerwasserbecken sind durch das Erstarren der Ausläufe der Lava bei der Entstehung der Insel entstanden.


In San Telmo wird auch gerne gefischt und so sieht man einige Canarios mit ihren Angelruten auf der kleinen Mauer, die die Badebucht begrenzt, sitzen und darauf warten bis ein Fisch anbeisst.

Mittlerweile befindet sich direkt in San Telmo unten an der Badebucht auch ein Cafe, dass die hungrigen Badegäste mit Snacks und Kleinigkeiten verwöhnt. Hier sind ebenfalls Süßwasserduschen vorhanden um sich nach dem Bad das Salz von der Haut zu entfernen.

San Telmo wird auch der Aussichtspunkt oberhalb der Badebecken genannt. Von hier aus hat man eine beeindruckende Sicht auf die Meerwasserbeckenanlage Lago Martianez und auf die Küstenpromenade, die bis nach Martianez führt. Dieser Punkt wird auch La Punta del Viento, die Spitze des Windes, genannt, weil sie genau in Richtung des dominierenden Windes ausgerichtet ist. Bei starkem Wellengang kann man hier beobachten wie die gigantischen Wellen mit einem donnerähnlichen Geräusch auf den Felsen zerbersten.


San Telmo

Unterhalb der Punta del Viento befinden sich zwei Restaurants, die durch Fenster in Richtung San Telmo Badebucht immer wieder viele Urlauber anziehen. Es ist ein besonderes Erlebnis hier zu sitzen und sein Abendessen zu geniessen während man auf das offene Meer und die kleine Bucht von San Telmo blicken kann.

Etwas oberhalb des eigentlichen Paseo San Telmo befindet sich die kleine Kapelle Ermita de San Telmo. In der kleinen, zierlichen Kapelle wird die Statue des Heiligen Telmo untergebracht und zu festlichen Anlässen wird diese auf einer Prozession durch Puerto de La Cruz bis hinunter an den Hafen getragen.

Obwohl ich jetzt schon länger in Puerto de La Cruz lebe, hat San Telmo seine Magie immer noch nicht verloren und ich spaziere dort auch noch gerne unter den vielen Urlaubern hin und her.

Rund um den Paseo San Telmo und La Punta del Viento befinden sich zahlreiche Geschäfte für Schmuck und Accesoires, Elektronik und HiFi, Souvenirs und kanarische Tischdecken sowie für Kleidung, Schuhe und Deko-Gegenstände. Die Urlauber und Einheimischen flanieren vor Allem abends gerne entlang des Paseo de San Telmo und genießen die fast schon romantische Stimmung in der Luft.

Kommentieren




Impressum -  Partner -  Link
© Copyright 2017