puerto-tenerife.es
Kommentare
    Daria Hagemeister: Hallo, bin auch gerade am Überlegen, nach Teneriffa auszuwandern und natürlich besonders anfangs ist man für deutschsprachige Kontakte sehr dankbar. Ich finde Debbies Meinung sehr... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Spenninger Margot: Wir waren heute in dem bisher wirklich sehr schönen Garten. Doch was wir zu sehen bekamen war nur vertrocknetes und ungepflegtes Gestrüpp. Hierfür Eintritt zu... »
    in Risco Bello im Taoro Park »
    Claudi: Das Caballo Blanco ist in San Telmo, siehe obiger Text. Hier die Facebook-Seite, dort sieht man es auf der Karte genau: https://www.facebook.com/Sala-fiesta-caballo-blanco-503775819779734/ Ansonsten findet man... »
    in Nachtleben für Senioren »
    Elmar: Wo ist das Caballo Blanco? »
    in Nachtleben für Senioren »
    Maria: Hola, bin mit meiner Freundin vom 22. - 29.3.18 in Puerto de la Cruz & wir tanzen gerne & Fr/Sa im Caballo Blanco;)) »
    in Nachtleben für Senioren »
    Frank: Wir haben im Autoradio gern TNFR (oder TFNR?) gehört, House &Elektrobeats nonstop, wahrscheinlich 95,0 MHz, den ich aber in einer Senderliste gefunden habe. Kennt den... »
    in Radiosender Teneriffa Nord »




Zum Bollulo Strand wandern

Von Puerto de La Cruz aus möchte ich Ihnen heute eine kleine Wanderung vorstellen, die Sie zu einem sehr schönen und wilden Naturstrand führt. Der Strand nennt sich „Bollulo“ und ist vor Allem bei Einheimischen sehr beliebt. Man sollte sich deshalb auch an die Regeln der Einheimischen an diesem Strand halten. Hier nehmen manche Canarios ihren Hund mit und feiern dort auch abends gerne mit einem kleinen Lagerfeuer. Es wäre nicht angebracht sich als Urlauber darüber zu beschweren.

Am Bollulo Stand git es zwar einen Bademeister und einen kleinen Strandkiosk, aber troztdem kann der Strand als Naturstrand bezeichnet werden. Der Weg dorthin ist ohne Auto von Puerto de La Cruz aus ungefähr in einer halben Stunde bis 45 Minuten zu schaffen.

Playa Bollulo

Man startet im Villenviertel La Paz oberhalb vom Martianez Strand. An der Bar Alpispa gegenüber vom Hotel El Tope folgt man der Treppe nach oben bis zum Aussichtspunkt Mirador de la Paz. Von hier aus hat man einen beendruckenden Blick über den Martianez Strand und man kann sogar die Surfer von hier oben sehr gut beobachten. Nun folgt man der kleinen Treppe nach unten, vorbei an zwei oder drei Bars oder Restaurants. Am Ende dieses Weges führt eine Treppe nach oben zum Hotel Semiramis. Von hier aus geht man wieder links geradeaus bis ans Ende des Weges, an dem sich eine Unterführung befindet.

Nach der Unterführung führt uns der Weg vorbei an Bananenplantagen bis zu einer kleinen Schlucht. Man folgt dem Steig nach unten und auf der anderen Seite wieder nach oben. Nun kommt man an einem schönen haus vorbei und schon sieht man einen Wegweiser, der einem den weiteren Weg bis zum Bollulo Strand weist.

Bollulo Strand

Direkt über dem Bollulo Strand befindet sich ein Panorama Restaurant, von dem aus man einen wudnerschönen Blick über den Atlantik genießen kann. Das Essen ist sehr gut und der Preis ist durchschnittlich.

Der Bollulo Strand ist nur in den Monaten von April bis September inklusive zum Baden geeignet. In den Wintermonaten drückt der Atlantik hier seine rauhe und angsteinflößende Seite aus. Die Wellen zerbrechen mit einem lauten Getöse an den Felsen und die Strömung wäre für jeden Badegast eine Todesgefahr.

Man sollte hier behutsam sein und nur vorsichtig ins Wasser gehen und nie den Grund unter den Füßen verlieren, da gefährliche Unterströmungen vorhanden sein können.

Der Bollulo Strand zählt meiner Meinung nach zu den schönsten Sandstränden im Norden der Insel.

Strand Playa Bollullo

Aussichtspunkt Bollullostrand

Kommentieren




Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2019