Kommentare
    Claudi: Das Caballo Blanco ist in San Telmo, siehe obiger Text. Hier die Facebook-Seite, dort sieht man es auf der Karte genau: https://www.facebook.com/Sala-fiesta-caballo-blanco-503775819779734/ Ansonsten findet man... »
    in Nachtleben für Senioren »
    Elmar: Wo ist das Caballo Blanco? »
    in Nachtleben für Senioren »
    Maria: Hola, bin mit meiner Freundin vom 22. - 29.3.18 in Puerto de la Cruz & wir tanzen gerne & Fr/Sa im Caballo Blanco;)) »
    in Nachtleben für Senioren »
    Frank: Wir haben im Autoradio gern TNFR (oder TFNR?) gehört, House &Elektrobeats nonstop, wahrscheinlich 95,0 MHz, den ich aber in einer Senderliste gefunden habe. Kennt den... »
    in Radiosender Teneriffa Nord »
    Steffi Nehls: Das Essen mag gut sein im "Alten Sachsen", die Bedienung unter aller Kritik. Der ostdeutsche Service ist gottseidank eine blosse Erinnerung noch, hier bluehte er... »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »
    Escher, Karl: Wer in La Paz nicht leben will, soll es bleiben lassen. Ich kenne dort keinen Deutschen, der die spanische Sprache nicht beherrscht. Es ist jedem... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »




Loro Park

Puerto de La Cruz ist zwar nur ein relativ kleiner Ort auf Teneriffa, aber immerhin befindet sich hier der grösste Papageien- und Sittichpark weltweit!! Der Loro Parque ist nicht nur ein Zoo oder ein Tierpark sondern beherbergt auch unzählige Arten von Pflanzen, Palmen und anderen exotischen und hier auf den Kanaren vorkommenden Pflanzenarten und Gewächsen. Um genauer zu sein, befindet sich der Loro Parque im Ortsgebiet von Punta Brava.

Orca

Die Hauptattraktion im Loro Parque sind mitllerweile die Orcas oder auch Schwertwale genannt. Diese sind die als letzes hier eingeführten Tiere. Die riesigen Meeresbewohner sind das absolute Highlight und es wird auch eine Show geboten, in der die Dickhäuter ihre Kunststücke vor einem Publikum zum Besten geben. Achtung, man sollte sich nicht in die 1. Reihe setzen wenn man nicht von der riesigen Flosse eines Schwertwales nass gespritzt werden möchte! 😉

Auf einer Fläche von insgesamt 135.000 m² können Sie durch einen grünen Urwald spazieren und an unzähligen Gehegen und Käfigen von exotischen und besonderen Tieren vorbei spazieren. Eine weitere Besonderheit im Loro Parque sind die Delfine und Seelöwen, die ebenfalls bei den Shows die Herzen der Kinder und Erwachsenen höher schlagen lassen! Die Tiershows sind nicht nur für Kinder ein besonderes Erlebnis.

Orca Show

Ebenfalls eine beeindruckende Attraktion ist das künstlich gestaltete Planet-Penguin, das das natürliche Habitat der Pinguine am Nordpol darstellt. Hier fühlen sich die spassigen Gesellen richtig wohl und man kann auf einer Art Fliessband langsam am Gehege vorbei fahren und die Pinguine dabei beobachten wie sie tauchen und schwimmen. Aber lange hält man es hier nicht aus, brr, brrr, kalt!!!

Weitere besondere Tiere im Loro Parque sind weisse Tieger, Leoparden, Gorillas und vieles mehr. Den grössten Anteil der Tiere im Loro Parque bilden allerdings Papageien und andere Vögel. Der Park wurde von Wolfgang Kiessling mit nur ein paar Papageien eröffnet und hat sich heute zu einem der meist besuchten Freizeitparks Spaniens entwickelt.

Tiger

Im Loro Parque gibt es sogar eine Aufzuchtstation für Jungtiere, die so genannte Baby Station. Hier werden die Tiere gepflegt, gefüttert und auch verwöhnt.

Am Eingang des gigantischen Parks befindet sich das grösste thailändische Dorf ausserhalb Thailands. In einem kleinen See kann man eine Vielzahl von bunt schillernden Koi Karpfen bewundern.

Wer noch nicht genug gesehen hat und hinter die Kulissen blicken möchte, der kann eine so genannte Discovery Tour durch den Loro Parque unternehmen.

Der Park ist nicht nur für Familien mit Kinder eine willkommene Freizeitgestaltung, sondern ist für jede Altersklasse interessant. Von Puerto de La Cruz Zentrum aus fährt eine kleine Bimmelbahn gratis hin und zurück zum Loro Parque. Abfaht ist vor dem Hotel Las Vegas an der Strandpromenade von San Telmo.

Gorilla

Kommentare

Kommentar von Ralph
Datum: 07.06.2011, 16:48:49

Ganz tolle Bilder, ich werde es mir vormerken, diesen Sommer auch mal dort hin zu fahren.

Kommentieren




Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2018