puerto-tenerife.es
Kommentare




Punta Brava

Punta Brava ist ein kleiner Teil von Puerto de La Cruz, der sich ganz im Osten des beliebten Touristenortes befindet. Punta Brava grenzt direkt an den letzten Teil von Playa Jardín an.

In Punta Brava befindet sich aud er beliebte Loro Parque. Ansonsten handelt es sich hier eher um ein kleines, ruhiges und beschauliches Wohnviertel. Man kommt sich hier vor wie in einem kleinen Fischerort, in dem die Zeit stehen geblieben ist.


Punta Brava, haus

Punta Brava ist sehr klein und besteht nur aus einer Kirche und dem Kirchplatz mit einigen Cafes, ein paar Gassen und Wohnstrassen, einer kleinen Kapelle und dem Strand von Playa Jardín. In Punta Brava gibt es Wohnhäuser direkt am Strand, von denen aus man einen traumhaften Sonnenuntergang sowie das rege Treiben am Strand beobachten kann.

Ich finde der Strandabschnitt von Playa Jardin bei Punta Brava ist am ruhigsten und auch am angenehmsten. Hier trifft man auf viele Einheimische neben den zahlreichen Urlaubern. Am Strand befindet sich ein sehr einladendes Cafe, in dem Sie sowohl Getränke und Cocktails als auch kanarische un internationale Küche und Snacks serviert bekommen.


Punta Brava

Punta Brava ist ansonsten auch noch ein beliebter Treffpunkt für Surfer und Bodyboarder. Der kleine Strand von Punta Brava ist gut geeignet für Anfänger, die sich mit dem so genannten Boogie- oder Bodyboard vergnügen möchten.

In Punta Brava finden Sie auch einige Geschäfte und sogar sehr gute Fischrestaurants. Hier läuft das Leben noch sehr ruhig ab und die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Der kleine Fischerort Punta Brava hat schon etwas Besonderes an sich, wenn man abends die alten Fischer und Dorfbewohner versammelt sieht wenn sie den Sonnenuntergang bestaunen oder manchmal auch tagsüber grosse Wellen beobachten, dann fühlt man sich wie zu Hause in Punta Brava.


Landschaft Punta Brava

Sie können sogar eine Wanderung in Punta Brava beginnen, um genauer zu sein beginnt die Rute beim Hotel Maritim. Das Hotel besteht aus zwei riesigen, unübersehbaren Türmen, die man sogar von Puerto de La Cruz aus deutlich sehen kann. Von hier geht ein kleiner Steig hinunter zum Strand von Playa de Los Roques. Der Weg führt bis zum Aussichtspunkt Mirador de San Pedro, der bereits zur Gemeinde von Los Realejos gehört.

Ein weiteres Highlight in Punta Brava sind die Prozessionen und Volksfeste. Bei den Prozessionen zur Osterzeit werden Heligenstatuen durch die kleinen Gassen getragen und der festliche Zug wird mit Tanz und Musk begleitet. Im Sommer findet am Dorfplatz ebenfalls das Dorffest über mehrere Tage statt.

Punta Brava ist klein aber fein. Ein niedlicher kleiner Ort, der so Nahe am Touristenzentrum Puerto de La Cruz liegt, aber trotzdem auf eine Weise ganz abgeschirmt wirkt.

Punta Brava
Punta Brava

Kommentieren




Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2021