puerto-tenerife.es
Kommentare
    uwe und renate wolf aus hamburg: 2014 und 2015 waren wir dort zum Essen. Es war alles wunderbar. Das Essen absolut Spitze, die beiden Inhaber sehr sehr nett, echt kuschlig. Leider... »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »
    Gudrun und Bernd: Wir sind immer sehr zufrieden mit Euch. Kommen am 17.12 2020 zum Essen. Grüsse aus Weinböhla. »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »
    Baumann: Wer so etwas schreibt, über die Gaststätte zum Alten Sachsen ist bösartig. Wir waren auch hier und wurden sehr freundlich bedient und was auf den... »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »
    Daria Hagemeister: Hallo, bin auch gerade am Überlegen, nach Teneriffa auszuwandern und natürlich besonders anfangs ist man für deutschsprachige Kontakte sehr dankbar. Ich finde Debbies Meinung sehr... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Spenninger Margot: Wir waren heute in dem bisher wirklich sehr schönen Garten. Doch was wir zu sehen bekamen war nur vertrocknetes und ungepflegtes Gestrüpp. Hierfür Eintritt zu... »
    in Risco Bello im Taoro Park »
    Claudi: Das Caballo Blanco ist in San Telmo, siehe obiger Text. Hier die Facebook-Seite, dort sieht man es auf der Karte genau: https://www.facebook.com/Sala-fiesta-caballo-blanco-503775819779734/ Ansonsten findet man... »
    in Nachtleben für Senioren »




Surfen in Puerto und Umgebung

Surfen! das ist ein Sport! oder fast schon ein eigener Lebensstil!

Auch auf Teneriffa und in Puerto de La Cruz kann man Surfen. Das Wellenreiten ist ein Sport für harte Jungs und Mädls und aus diesem Grund nix für mich 😉

Ich habe sogar schon mal probiert zu Surfen, ein ganzes Wochenende hab ich mich angestrengt und am Playa Martianez Strand ein Surferwochenende für Mädchen gemacht. Ich war fix und fertig danach und war um eines schlauer: Surfen ist nicht mein Sport, aber egal

Ich beneide diese Surfer, wie die auf den Wellen reiten, das ist ein Style, einfach Hammer!!

Die besten Surfsputs in Puerto sind Playa Martianez und der mittlere Strandteil von Playa Jardin. Playa Martianez befindet sich am westlichen Ende von Puerto de La Cruz und ist bei Surfern der absolute Favorit. Hier surfen Einheimische und Gäste. Die Bedingungen sind auch für Anfänger geeignet.

Surf in Puerto de la Cruz

Wer das Surfen noch nicht kann, der kann es bei Tonio und seinen Jungs in der Santa Surfschule lernen. Die Jungs sind hilfsbereit und echt gute Lehrer, also an denen lags nicht, dass es bei mir nicht geklappt hat 😉
Es gibt Intensivkurse und andere Kurse für komplette Anfänger und Fortgeschrittene. Bei letzteren geht es dann nur noch darum den Stil zu verbessern und ein paar neue Tricks zu lernen. Die Santa Surfschule verleiht auch Boards und Zubehör.

Ein weiterer Strand zum Surfen ist der Mittelteil von Playa Jardin, da wo der Turm steht. Hier trifft man allerdings viel mehr auf Surfer mit so genannten Bodyboards oder Boogies. Diese Version des Surfens ist etwas einfacher, da man ja nie auf dem Brett stehen muss sondern nur kniet. Bodyboarding am Strand von Playa Jardin macht echt Spass!!! Man sieht das schon wenn man den Surfern dabei zusieht.


Surf

Der Atlantische Ozean ist normalerweise ziemlich heftig und mit viel Wellengang, was ja für diese Art von Sport unverzichtbar ist. Im Winter sind die Bedingungen härter als im Sommer und fast nur Könner trauen sich um diese Jarheszeit ins Wasser.

In der Umgebung von Puerto de La Cruz kann ich den Strand von El Socorro empfehlen. Dieser befindet sich in der Gemeinde von Los Realejos und ist sogar mit der öffentlichen Buslinie recht gut zu erreichen. Es heisst hier auch wieder aufgepasst! es gibt nämlich Unterströmungen, die einem zum Verhängnis werden können. Wenn man sich korrekt verhält kann allerdings nichts passieren. Auf dem Strand von El Socorro trifft man fast nur auf einheimische Surfer, die auch gerne bereit sich ein paar Tipps und Information zu geben.


Surf in Teneriffa

Na dann seid ihr jetzt ja wohl gut informiert übers Surfen in Puerto und Umgebung.
Everybody s gonna surfing, surfing in Puertoooooooo

Kommentieren




Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2020