puerto-tenerife.es
Kommentare
    Baumann: Wer so etwas schreibt, über die Gaststätte zum Alten Sachsen ist bösartig. Wir waren auch hier und wurden sehr freundlich bedient und was auf den... »
    in Restaurant Alter Sachse (Mojo Picon) bei Andrea und Jack »
    Daria Hagemeister: Hallo, bin auch gerade am Überlegen, nach Teneriffa auszuwandern und natürlich besonders anfangs ist man für deutschsprachige Kontakte sehr dankbar. Ich finde Debbies Meinung sehr... »
    in La Paz - das deutsche Viertel »
    Spenninger Margot: Wir waren heute in dem bisher wirklich sehr schönen Garten. Doch was wir zu sehen bekamen war nur vertrocknetes und ungepflegtes Gestrüpp. Hierfür Eintritt zu... »
    in Risco Bello im Taoro Park »
    Claudi: Das Caballo Blanco ist in San Telmo, siehe obiger Text. Hier die Facebook-Seite, dort sieht man es auf der Karte genau: https://www.facebook.com/Sala-fiesta-caballo-blanco-503775819779734/ Ansonsten findet man... »
    in Nachtleben für Senioren »
    Elmar: Wo ist das Caballo Blanco? »
    in Nachtleben für Senioren »
    Maria: Hola, bin mit meiner Freundin vom 22. - 29.3.18 in Puerto de la Cruz & wir tanzen gerne & Fr/Sa im Caballo Blanco;)) »
    in Nachtleben für Senioren »




Flohmarkt – Rastro in Puerto de la Cruz

Auf Teneriffa gibt es noch vermehrt die Tradition des Flohmarktes und Second Hand Geschäftes. In Puerto de La Cruz gibt es sogar mehrere Flohmärkte. Aus Spanisch wird Flohmarkt als „Rastro“ bezeichnet.

Jeden Samstag findet beispielsweise ein Flohmarkt auf dem Gelände des Mercado Municipal oberhalb von Playa Jardin statt. Schon morgens um 08:00 oder noch früher gehts los mit dem Verkauf auf dem Rastro und die Stände werden bis ca. 14:00 Uhr bedient. Hier finden Sie so gut wie alles, es ist leider auch manchmal Ramsch und Trödel dabei aber man findet sicherlich auch das eine oder andere Schnäppchen.

Rastro

Ich habe dort schon so allerlei Sachen gekauft wie Bilderrahmen, Kerzenleuchter und Kerzen. Man braucht teilweise viel Geduld, da die Artikel auf einigen Ständen wie auf einem Wühltisch durcheinander liegen aber es gibt auch andere Stände, die alles schön sortiert haben und man braucht sich so weniger Mühe beim Suchen machen. Der Rastro am Samstag findet sowohl im Untergeschoss vor dem Eingang als auch auf der Rückseite des Mercado Municipals statt. Hier befindet sich auch ein Stand mit deutschen Spezialitäten wie Bratwurst und Bierbrezel.

Ein weiterer Rastro findet in der Gegend des Taoro Parks statt. In der Nähe der Bar Albertos befindet sich eine evangelische Gemeinde, die jeden ersten Samstag im Monat einen Rastro veranstaltet. Hier sind die Verkaufsstände überwiegend von Engländern bedient und es gibt auch hier jede Menge schöne Dinge zu finden. Mit etwas Glück ist auch für Sie das passende Stück dabei.


Rastro

Ausserdem gibt es noch einen Flohmarkt in La Paz, in der Nähe vom Supermarkt 2000. Jeden Sonntag von 09:00 bis 14:00 Uhr können Sie hier nach Antiquitäten, Büchern und Allerlei suchen. Hier sind viele deutsche Standbetreiber zu finden.

Wer ein Liebhaber von antiken Gegenständen und Second Hand Ware ist, der sollte sich auf den Rastros in die Menge begeben.

Kommentare

Kommentar von Erwin Boras Baron von Fleckenstein
Datum: 22.01.2014, 19:17:49

Ich gehe sehr gerne auf Flohmärkte und Antiquitätenmärkte.
Ich kenne sie sehr gut die Flohmärkte, ich mache schon bald über 30 Jahre Urlaub auf Teneriffa in Puerto de la Cruz, in Puerto waren sehr schöne Einkaufgeschäfte, schade alles vorbei.
Vlg Erwin Baron von Fleckenstein

Kommentieren




Impressum -  Datenschutz -  Partner -  Link
© Copyright 2020